Schlagwort K

Kalotypie

Technische Weiterentwicklung der Talbotypie, die deutlich kürzere Belichtungszeiten zuließ. Die Grundlage der Technik ist die photochemische Emp­findlichkeit der Verbindung Silberiodid aus Silber­nitrat und Kaliumiodid.

Keyframe

Ein fest definierter Zeitpunkt innerhalb eines Animations-­/ Bewegungsablaufes, üblicherweise in der 2D­-/ 3D­-Graphik oder im Video. Das Keyframe beschreibt z.B. die Größe, Form und Lage eines Bildes oder von Bildteilen entlang ei­ner Zeitachse. Die Bewegungen der Inhalte/ Ob­jekte zwischen den…